alles Eitle - Computer - filme - Webs - Kinderkram - Flipperhühn - Tiere - Support - Startseite


 
Gerätename: Comet
Hersteller: Williams Electronics Games, a subsidiary of WMS Industries (1985-1999)
Technik: Williams System 9
Seriennummer: 540 I74767
Bautag / Kaufdatum: (unbekannt) / 17.06.2011
Modell: 540
Stück / ZN-Nr. / IPDB: 8100 / ZN-00046 / 548
Komplettüberarbeitung am: (unbekannt)
Gerätestatus: vorhanden, spielbereit, unrestauriert
Zustand des Spielfeldes: schlecht (keine Abspielungen aber unmengen Krähenfüsse)
Zustand des Kabinetts: gut (mit ein paar Ecken und Kanten)
Zustand des Backglass: sehr gut (keine offensichtlichen Fehler)
Zustand der Technik: sehr gut (absolut fehlerfrei)

18.10.2015
Dr. Dude läuft nun und ich habe absolut keine Lust zu putzen und die Gummis zu tauschen. Und gleich hinter dem Dude steht Comet. Eine Leiche. Das ganze Gerät hängt total schief da (und keiner weiß warum eigentlich), viele Gummis liegen gerissen im Gerät herum und es entsteht der Eindruck dass dieses Gerät wohl noch länger nicht gespielt wird.

Trotzdem stelle ich den Kopf auf und verschraube ihn. Das nervt schon, da nur eine Backboxschraube im Gerät ist und ich mich zur Schraubenkiste - ja was muss ich da eigentlich? winden? kriechen? krabbeln? - na sagen wir mal durchquetschen muss. Gut. Der Batterihalter ist extrem grünspanig und ich zwicken ihn mal mit der Zange heraus. Die GI Verkabelung ist brutalst geflickt aber sieht nicht gefährlich aus. Ich stecke ihn also an und sofort flackern einige Displays und es ist zu erkennen dass die ziemlich am Ende sind - vor allem das Ball-in-Play Display.

Schon etwas motiverter will ich den Comet abschalten - oje kein Schalter da. Ich stecke ab und öffne das Kabinett um die gerissenen Gummis provisorisch zu tauschen. Ein Blätterhaufen im Kabinett lässt eine kopierte Anleidung andeuten - ich entferne ihn. Zwischenzeitlich hat meine Frau per Maßband festgestellt, dass 3 Beine 72 cm lange sind und das links hinten nur 68 - also tausche ich es und schon steht er besser da.

Die Gummis sind getauscht und der Schalter ist übrigens auch komplett IM Gerät festgebunden gewesen und innerhalb 2 Minuten wieder dort wo er hingehört. Ich laufe die Einstellungen durch und da sind wir schon im Attrack Mode. 10 Kredite, 2x Start und schon spielen wir ein geniales System 9 Gerät das mir mindestens so gut gefällt wie der Space Shuttle und das obwohl er voll dreckig und abgenudelt dasteht - achja: die zweite Backboxschraube liegt übrigens doch im Kabinett....