alles Eitle - Computer - filme - Webs - Flipperhühn - Tiere - Support - Startseite


 
Gerätename: Fish Tales
Hersteller: Williams Electronics Games, a subsidiary of WMS Industries (1985-1999)
Technik: Williams WPC (Fliptronic 2)
Seriennummer: 50005 I028661
Bautag / Kaufdatum: 27.08.1992 / 20.01.2007
Modell: Fish Tales 50005
Stück / ZN-Nr. / IPDB: 13640 / ZN-00088 / 861
Komplettüberarbeitung am: 17.03.2007 von Schmatz Daniel
Gerätestatus: vorhanden, spielbereit, restauriert
Zustand des Spielfeldes: sehr gut (keine sichtbaren Schäden)
Zustand des Kabinetts: gut (leichte Ausbleichungen)
Zustand des Backglass: sehr gut (keine sichtbaren Schäden)
Zustand der Technik: sehr gut (keine Fehler)

 

27.01.2007
Ich kaufe einen günstigen Fish Tales in Deutschland und überweise mein letztes Geld.

09.03.2007
Erste Tests und umbau der Kassentür auf Coin-Münzeinwurfschilder mit nur einen Slot.

17.03.2007
Folgende Arbeiten am Gerät durchgeführt: General Illumination Kontaktfehler behoben, Drop Target justiert, Flipperkugeln erneuert, rechtes Flipperassambles instandgesetzt, defekte Lämpchen erneuert, Flippergummiringe erneuert und Backupbatterien erneuert.

23.03.2007
Das Displaydriverboard getauscht.

02.09.2011
Wheel Antriebsgummi erneuert, defekte Lämpchen erneuert.

02.01.2016
Heute wird der Fish Tales FA-00091 mit der neuen Nummer ZN-00088 in die Sammlung übernommen. Mit neuen Spielrom L-5 wird das Testspiel absoliviert. Das Gerät wird mit NVRam und Schlüsselhaken ausgestattet sowie mit Flipperhühns Einstellungen gebranded.